Seit über 30 Jahren begeistern schäfer+zink architekten mit individuellen, passgenauen Entwürfen und kompetenter Begleitung von Bauvorhaben. Die Basis unseres langjährigen Erfolgs ist unsere Philosophie der Partnerschaft zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Das Ergebnis ist eine Vielzahl individueller Wohnhäuser, Gewerbe- und Industriebauten, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden realisieren durften.

Oberfranken ist unsere Heimat. Darum ist es uns sehr wichtig, dass unsere Objekte auch zu unserer Region passen und eine optische Bereicherung darstellen. Auch bei Aufträgen für die Industrie empfehlen wir jedem Unternehmer dringend und aus voller Überzeugung, ansprechende Gebäude zu errichten und keine bloßen „Schachteln“ in die Landschaft zu stellen. Firmen, welche hochwertige Artikel herstellen oder vertreiben, sollten  unserer Meinung nach diese Qualität auch nach außen tragen und stolz auf ihre Gebäude sein. Durch eine umfassende Beratung behalten wir dabei neben der Qualität auch das Budget im Auge und finden gemeinsam eine Lösung, die allen Aspekten gerecht wird.

Kooperation

Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich mit dem Büro Roland Beyer in Nürnberg zusammen, der sich auf das Würzburger Modell „Bauen für Geborgenheit“ spezialisiert hat. Der Hauptaspekt dieses Modells ist die Idee, dass Kinder sich in ihrer Umgebung wohlfühlen und die maßstäblichkeit für Kinder in die Planung einfließt. Zusammen haben wir schon verschiedene Einrichtungen für Kinder verwirklicht.

Wettbewerbe

Unser Büro nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil. Hierbei haben wir mehrfach gute Platzierungen und Beauftragungen erreicht, u.a.

– Neubau eines Kinderheims mit heilpädagogischer Tagesstätte, 1. Platz und Beauftragung
– Anne-Frank-Kindergarten Ingolstadt, Beauftragung
– Golfclub Oberfranken, Neubau des Clubgebäudes, 3. Platz
– Jena, Damenviertel, Denkmalschutz, 3. Platz

© Copyright 2016: schäfer+zink architekten